Das Mehrgenerationenhaus schließt eine der letzten Baulücken in der Au und fügt sich selbstbewusst in die "rue corridor" ein. Das überhohe EG nimmt Gewerbe auf, die Obergeschosse kleine und große Wohnungen. Durch das Prinzip des "plan libre" entstehen atmende Raumbeziehungen. Die Diele mit freistehenden Stützen verbindet sich loftartig mit Küche, Essen, Wohnen und Loggia. Gleich große Individualräume sowie ein ‚Halbzimmer’, in Analogie zum Bedienstetenzimmer des 19. Jh’s., ermöglichen eine vielfältige Nutzung für breite Nutzergruppen.⁣⁣ 

  

  

  

  

  

MODELL REGELGESCHOSS
REGELGESCHOSS
5.OG & DG
MAISONETTEWOHNUNG
 

  

  

Ort: München Au
Auftraggeber: privat
Leistungen: Phasen 1-8
Fertigstellung: 2020
Grundstücksfläche: 534m2
Überbaute Fläche: 3972
Wohnfläche: 1.310m2
Kathrin Ametsbichler, Anna Diehl, Simon Kettel, Robert Schneider
Instagram: knoppwassmer